Archiv der Kategorie: Tipps

Final Fantasy XV Leitfaden: Regenbogenfrosch-Standorte

Die Nachfrage nach Final Fantasy XV Guides und Walkthroughs ist seit der Veröffentlichung von Square Enix‘ Spiel in beachtliche Höhen gestiegen. Die Frösche der Legende ist eine der vielen Nebenquests, die Sie im Land von Eos und darüber hinaus erledigen können. Hier ist ein Leitfaden für die Quest und die Standorte der Regenbogenfrösche.

Final Fantasy XV Die Frösche der Legende – Nebenquest

Diese Quest befindet sich im Meldacio-Jäger-Hauptquartier und kann freigeschaltet werden, nachdem Sie die Questreihe „Der Protégé des Professors“ abgeschlossen haben. Um das Quest zu starten, schließen Sie die Questreihe „Protégé“ ab, die Sie von Sania, einer Freundin von Gladiolus in Final Fantasy XV, erhalten haben, und sprechen Sie erneut mit ihr. Sie wird Ihnen sagen, dass die legendären Regenbogenfrösche ihr Interesse geweckt haben und niemand weiß, wo sie sind, aber sie wird Ihnen „Wasser“ als Hinweis geben.

Da niemand diese Frösche gefangen hat, gibt es kaum Daten über sie, und so wird sie dir die Aufgabe geben, fünf Regenbogenfrösche selbst zu sammeln. Diese Frösche sind an den meisten größeren Orten in Final Fantasy XV verstreut, die ein Gewässer haben. Trotz des Hinweises sind sie relativ schwer zu finden und erfordern möglicherweise etwas Geduld.

Final Fantasy XV Regenbogenfrösche finden

Um den ersten Regenbogenfrosch in Final Fantasy XV zu bekommen, begeben Sie sich an das Westufer des Vesterpools. Gehen Sie vom Angelplatz oder der Anlegestelle aus nach links und überqueren Sie das Wasser, bis Sie die erste Insel erreichen, die Sie sehen. Der erste Regenbogenfrosch wird dort sein.

Der zweite Regenbogenfrosch in Final Fantasy XV befindet sich im Flussgebiet von Ravatoghan. Genau an der Stelle, an der sich der Fluss in zwei Hälften teilt, befindet sich der zweite Frosch, der in der Nähe eines Felsens ruht. Regenbogenfrosch Nummer drei befindet sich im Flussgebiet von Hulldagh Pike und sitzt ruhig zwischen dem großen Felsen und dem Ufer.

Den vierten Frosch fangt ihr beim Saxham-Außenposten. Der Frosch sitzt direkt neben dem größten Felsbrocken, der dem Wassertank am nächsten ist. Der letzte Regenbogenfrosch in Final Fantasy XV befindet sich im Alstor-Sumpf. Gehen Sie durch die Bäume auf den See zu und der Frosch wird sich zwischen dem Baum und dem Ufer befinden. Kehren Sie zu Sania zurück, um das Abenteuer zu beenden, und so schließen Sie das Abenteuer „Frösche der Legende“ ab.